Geldgeschenke

Geldgeschenke

Geldgeschenke – nett und persönlich überreichen

Geld zu verschenken wird immer beliebter. Oft weiß man nicht, womit man jemandem eine Freude machen kann, weil man seinen Geschmack nicht kennt, oder weil er schon alles zu haben scheint. Manchmal ahnt man aber auch, dass ein Geldgeschenk am besten ankommen wird, weil der Beschenkte über knappe eigene Mittel verfügt und sich so einen Wunsch erfüllen kann, für den ihm ansonsten das Geld fehlt.

Mit einer beiliegenden hübschen Karte bekommt ein Geldgeschenk schnell eine persönliche Note. Schreiben Sie dazu ein paar nette und passende Worte, die den Empfänger ansprechen, und die ihn spüren lassen, dass Sie sich Gedanken gemacht haben. Unsere Formulierungen und Ideen wollen Ihnen dazu als Anregung dienen.


Allgemeine Formulierungen

Viel Spaß beim Shoppen!
Kauf dir was Schönes!
Für einen Herzenswunsch!
Erfüll Dir einen Herzenswunsch!
Für einen kleinen (großen) Wunsch!
Weil die Zeiten vorbei sind, als Wünschen allein geholfen hat …
Damit (D)ein Wunsch Wirklichkeit werden kann …
Wenn Dir mal das nötige Kleingeld fehlt …
Soforthilfe bei Ebbe in der Kasse
Ein paar Extra-Mäuse für Dich
Ein bisschen Kohle zum Verheizen

Vorschläge zur Verwendung des Geldes

Zuschuss für ein neues Outfit!
Schuhe hat frau nie genug …
Für einen entspannenden Friseurbesuch!
Mach Dir ein paar schöne Stunden im Wellness-Center!
Lass Dich bei einer Massage verwöhnen!
Zum Verfuttern bei Deinem Lieblingsitaliener – darf ich mitkommen?
Zuschuss für die Reisekasse
Für einen schönen Theaterabend (oder ein schönes Konzert)!
(M)ein kleiner Beitrag zum Führerschein!
⇧ Zurück zum Inhaltsverzeichnis