Sprüche zur Kommunion

Sprüche zur Kommunion

Sprüche und Segenswünsche für Glückwunschkarten

Jedes Kommunionkind freut sich über einen altersgemäßen Segensspruch oder ein einprägsames Gedicht. Vielleicht ergibt sich im Rahmen der Familienfeier sogar die Gelegenheit einer kurzen Ansprache, in die Sie Spruch oder Gedicht einbauen können.

Auch Ihrer Glückwunschkarte geben Sie mit einem Reim oder einem Gedicht eine persönliche Note. Schreiben Sie die Zeilen zum Beispiel auf die linke Innenseite einer Doppelkarte. Oder Sie entscheiden sich für eine Blanko-Karte und gestalten selbst die Vorderansicht mit einem Gedicht oder einem Spruch.


Segenswünsche, Zitate und Gedichte

Gottes Segen möge Dich begleiten –
heute, morgen und zu allen Zeiten.
Der liebe Gott möge Dich auf allen Deinen Wegen begleiten
und Seine schützende Hand über Dich halten.
Es begleite Dich täglich
als funkelnder Stern
der Glaube, die Liebe,
der Segen des Herrn.
(Unbekannter Verfasser)
Beim ersten Licht der Sonne heute – sei gesegnet!
Wenn der lange Tag gegangen ist – sei gesegnet!
In deinem Lachen und in deinen Tränen – sei gesegnet!
An jedem Tag deines Lebens – sei gesegnet!
Irischer Segenswunsch
Gott gebe dir
für jeden Sturm einen Regenbogen,
für jede Träne ein Lachen,
für jede Sorge eine Aussicht
und eine Hilfe in jeder Schwierigkeit.
Für jedes Problem, das das Leben schickt,
einen Freund, es zu teilen,
für jeden Seufzer ein schönes Lied
und eine Antwort auf jedes Gebet.
Irischer Segenswunsch
Mädchen am Tag ihrer Erstkommunion
Werde, was du noch nicht bist,
bleibe, was du jetzt schon bist:
In diesem Bleiben und diesem Werden
liegt alles Schöne hier auf Erden.
Franz Grillparzer (1791 – 1872)
Ich wünsche dir zur Kommunion,
dass Gott Vater und Gott Sohn
beschützen dich mit Segen
auf allen deinen Wegen.
Dann wanderst fromm und glücklich du
der Gold’nen Himmelspforte zu.
Ernst Moritz Arndt (1769 – 1860)
Das Brot ernährt Dich nicht.
Was uns im Brote speist,
ist Gottes ew'ges Wort,
ist Leben und ist Geist.
Angelus Silesius (1624 –1877)
Glaube fest an Gott den Herrn,
glaube an sein Walten!
Niemals ist es unmodern,
sich an Gott zu halten.
Sei getrost: An Gottes Hand
hast Du immer festen Stand!
Friedrich Morgenroth (1836 – 1923)
Im Glauben bleibe unverdrossen!
Im Leben stehst du nie allein;
Gott hat dich in sein Herz geschlossen.
Schließ du Ihn nun in deines ein.
Friedrich Morgenroth (1836 – 1923)
Die Welt ist voll von Gottes Segen;
willst du ihn haben, ist er dein.
Du brauchst nur Hand und Fuß zu regen,
Du brauchst nur fromm und klug zu sein.
Friedrich Wilhelm Weber (1813 – 1894)

Bibelzitate zur Kommunion

Vielleicht möchten Sie dem Kommunionkind ein besonderes Bibelzitat mit auf seinen Weg geben. Wir haben für Sie eine Auswahl zusammengestellt. Natürlich eignen sich auch andere Bibelverse, die Ihnen möglicherweise selbst wichtig sind. Ein Spruch sollte jedoch altersgemäß und verständlich sein. Dann wird er den jungen Christen durch die kommenden Jahre begleiten.

Kommunionkind liest aus Gebetsbuch
Lass Dich durch nichts erschrecken und verliere nie den Mut; denn ich, der Herr, dein Gott, bin bei dir, wohin du auch gehst!
Josua 1,9
Gott ist mein Fels und meine Burg, meine Rettung, mein Gott, auf den ich mich verlasse.
Psalm 18,3
Mit meinem Gott kann ich über Mauern springen.
Psalm 18,30
Der Herr ist mein Hirte; mir wird an nichts mangeln.
Psalm 23,1
Zeige mir Gott deine Wege und lehre mich deine Pfade!
Psalm 25,4
Mädchen im Kommunionkleid
Doch der Herr beschützt alle, die auf ihn hören, alle, die auf seine Hilfe hoffen.
Psalm 33,18
Gott, deine Güte reicht, soweit der Himmel ist, und deine Treue, soweit die Wolken gehen.
Psalm 36,6
Denn er hat seinen Engeln befohlen, dass sie dich behüten auf allen deinen Wegen.

Psalm 91,11
Wie sich der Himmel über die Erde wölbt, so umgibt Gottes Liebe alle, die Gott vertrauen.
Psalm 103,11
Jesus Christus spricht: Ich bin das Licht der Welt. Wer mir nachfolgt, der wird nicht in der Finsternis wandeln, sondern wird das Licht des Lebens haben.
Johannes 8,12.
Gott ist die Liebe, und wer in der Liebe bleibt, der bleibt in Gott, und Gott in ihm.
1. Johannes 4,16b
Wer zu Christus gehört, ist ein neuer Mensch geworden.
2. Korinther 5,17
Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt.
Matthäus 22,37
⇧ Zurück zum Inhaltsverzeichnis

Mehr zum Thema »Kommunion«