StartseiteBeileidsbekundungen

Beileidsbekundungen

Es fällt immer schwer, den Angehörigen einer verstorbenen Person sein Beileid auszusprechen. Bei einem Todesfall geht es darum, seine Gefühle in schlichte und ehrliche Worte zu fassen. Der Begriff Kondolenz kommt vom lateinischen Wort für »Mitgefühl haben«. Mitgefühl ist bereits ein erstes gutes Stichwort für Beileidsbekundungen. Du möchtest Anteilnahme zeigen und ausdrücken, dass du den Schmerz der Trauernden teilst. Persönlich kondolieren wirst du in der Regel am Ende der Trauerfeier. Andernfalls solltest du dich für eine Beileids- oder Trauerkarte entscheiden. Hier findest du Hilfestellung.

Wie beginnt man ein Kondolenzschreiben?

Einen Anfang für das Trauerschreiben zu finden fällt den meisten nicht leicht. Doch hier gilt dasselbe wie für jede andere Lebenssituation: Ist der Anfang erst gemacht, ergibt sich das Weitere fast wie von selbst. Du kannst die Beileidskarte zum Beispiel ...

Wie formuliert man die Beileidsbekundung?

Nach dem einleitenden Satz des Kondolenzschreibens sprichst du dem Adressaten dein Beileid oder Mitgefühl aus. Es kann hilfreich sein, einen Augenblick innezuhalten und deinen eigenen Empfindungen Raum zu geben. Vielleicht formen sich die passenden Worte dann von allein. Wichtig ist ...

Wie lässt sich ein Beileidsschreiben individuell gestalten?

Im Anschluss an die Beileidsbekundung geht es um eine konkrete Würdigung des Verstorbenen. Dadurch wird ein Beileidsbrief oder eine Kondolenzkarte erst zu etwas Persönlichem. Jetzt bist du gefragt. Was hat den Menschen ausgezeichnet? Erinnerst du dich an eine besondere Begegnung ...

Was schreibt man am Ende des Beileidsbriefes?

Der Schluss deines Kondolenzschreibens sollte den Respekt vor der Trauer des Adressaten sowie die stille Verbundenheit zum Ausdruck bringen. In dieser schweren Situation sind die Angehörigen des Verstorbenen tröstenden Worten kaum zugänglich. Von ehrlich gemeinten Wünschen kann trotzdem Kraft und ...

Mustertexte für Beileidsbriefe

Beileidsbriefe sind ein sehr persönliches Thema. Ihr Inhalt hängt von mehreren Dingen ab: Wie war dein Verhältnis zu dem Verstorbenen, wie sehr warst du ihm verbunden? Was hat ihn ausgezeichnet, was war typisch für ihn? Oder in welcher Beziehung stehst ...

Letzter Gruß auf Trauer- und Kranzschleifen

Kranzschleifen sind in der Regel zweiteilig. Auf der linken Seite steht ein letzter Gruß; dies kann auch ein kurzer Trauerspruch sein. Auf der rechten Hälfte der Trauerschleife stehen die Namen der Kranzspender. Blumenläden oder Friedhofsgärtnereien haben in der Regel ein ...

Trauersprüche

Trauersprüche können oft das ausdrücken, wofür dir selbst die Worte fehlen. Zu allen Zeiten und an allen Orten haben Dichter und Denker Weisheiten zum Thema »Tod und Trauer« formuliert. Ein Trauerspruch oder ein Zitat kann zum Beispiel an den Beginn ...

 

Beileidsbekundungen

Es fällt immer schwer, den Angehörigen einer verstorbenen Person sein Beileid auszusprechen. Bei einem Todesfall geht es darum, seine Gefühle in schlichte und ehrliche Worte zu fassen. Der Begriff Kondolenz kommt vom lateinischen Wort für »Mitgefühl haben«. Mitgefühl ist bereits ein erstes gutes Stichwort für Beileidsbekundungen. Du möchtest Anteilnahme zeigen und ausdrücken, dass du den Schmerz der Trauernden teilst. Persönlich kondolieren wirst du in der Regel am Ende der Trauerfeier. Andernfalls solltest du dich für eine Beileids- oder Trauerkarte entscheiden. Hier findest du Hilfestellung.

Wie beginnt man ein Kondolenzschreiben?

Einen Anfang für das Trauerschreiben zu finden fällt den meisten nicht leicht. Doch hier gilt dasselbe wie für jede andere Lebenssituation: Ist der Anfang erst gemacht, ergibt sich das Weitere fast wie von selbst. Du kannst die Beileidskarte zum Beispiel ...

Wie formuliert man die Beileidsbekundung?

Nach dem einleitenden Satz des Kondolenzschreibens sprichst du dem Adressaten dein Beileid oder Mitgefühl aus. Es kann hilfreich sein, einen Augenblick innezuhalten und deinen eigenen Empfindungen Raum zu geben. Vielleicht formen sich die passenden Worte dann von allein. Wichtig ist ...

Wie lässt sich ein Beileidsschreiben individuell gestalten?

Im Anschluss an die Beileidsbekundung geht es um eine konkrete Würdigung des Verstorbenen. Dadurch wird ein Beileidsbrief oder eine Kondolenzkarte erst zu etwas Persönlichem. Jetzt bist du gefragt. Was hat den Menschen ausgezeichnet? Erinnerst du dich an eine besondere Begegnung ...

Was schreibt man am Ende des Beileidsbriefes?

Der Schluss deines Kondolenzschreibens sollte den Respekt vor der Trauer des Adressaten sowie die stille Verbundenheit zum Ausdruck bringen. In dieser schweren Situation sind die Angehörigen des Verstorbenen tröstenden Worten kaum zugänglich. Von ehrlich gemeinten Wünschen kann trotzdem Kraft und ...

Mustertexte für Beileidsbriefe

Beileidsbriefe sind ein sehr persönliches Thema. Ihr Inhalt hängt von mehreren Dingen ab: Wie war dein Verhältnis zu dem Verstorbenen, wie sehr warst du ihm verbunden? Was hat ihn ausgezeichnet, was war typisch für ihn? Oder in welcher Beziehung stehst ...

Letzter Gruß auf Trauer- und Kranzschleifen

Kranzschleifen sind in der Regel zweiteilig. Auf der linken Seite steht ein letzter Gruß; dies kann auch ein kurzer Trauerspruch sein. Auf der rechten Hälfte der Trauerschleife stehen die Namen der Kranzspender. Blumenläden oder Friedhofsgärtnereien haben in der Regel ein ...

Trauersprüche

Trauersprüche können oft das ausdrücken, wofür dir selbst die Worte fehlen. Zu allen Zeiten und an allen Orten haben Dichter und Denker Weisheiten zum Thema »Tod und Trauer« formuliert. Ein Trauerspruch oder ein Zitat kann zum Beispiel an den Beginn ...