StartseiteEntschuldigung für die SchuleEntschuldigung für Sportunterricht

Entschuldigung für Sportunterricht

Die Teilnahme am Sport- oder Schwimmunterricht ist verpflichtend für Schüler und Schülerinnen. Es kommt häufig vor, dass ein Kind zwar zur Schule gehen, aus gesundheitlichen Gründen aber keinen Sport machen kann. Dann sollte dem Sportlehrer eine Entschuldigung vorgelegt werden. Wenn für längere Zeit kein Sport möglich ist, kann der Arzt eine Sportbefreiung für die Schule ausstellen. Das ärztliche Attest ersetzt dann die Entschuldigung.

Gründe für eine Sportbefreiung

  • Erkältung, Husten, Schnupfen
  • Kopfschmerzen
  • Menstruation
  • Nasenbluten
  • Ruhe nach einer Zahnentfernung (Zahnoperation)
  • Erholung von einer Krankheit (Rekonvaleszenz)
  • Verstauchung von Knöchel oder Handgelenk
  • Gebrochenes Bein oder gebrochener Arm

Entschuldigung für Sportunterricht schreiben

Die Entschuldigung für Sport muss den Namen des Schülers, das Datum für die Sportbefreiung, den Grund für die Befreiung und deine Unterschrift enthalten. Im Folgenden findest du Vorlagen für eine Sport-Entschuldigung.

Vorlage: Entschuldigung für den Sportunterricht (Grippe)

Bitte um Befreiung vom Sportunterricht

Sehr geehrter Herr Meier,

wegen eines grippalen Infekts kann meine Tochter Anna in der Woche vom 14. Oktober leider nicht am Sportunterricht teilnehmen.

Ich bitte Sie dies zu entschuldigen.

Mit freundlichen Grüßen

[Unterschrift]
[Ort; Datum]

Vorlage: Entschuldigung für den Sportunterricht (Verletzung)

Befreiung vom Sportunterricht

Sehr geehrter Herr Direktor Paul,

am Wochenende hat sich unser Sohn Lukas während eines Basketball-Turniers am Fußknöchel verletzt. Lukas wird daher in den nächsten vier Wochen nicht am Sportunterricht teilnehmen können. Ein Attest seines Hausarztes habe ich diesem Brief beigelegt.

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis.

Mit freundlichen Grüßen

[Unterschrift]
[Ort; Datum]

Vorlage: Entschuldigung für den Schwimmunterricht (Erkältung)

Befreiung vom Schwimmunterricht

Liebe Frau Müller,

Lukas ist seit dem Wochenende stark verschnupft. Ich bitte daher, ihn morgen, am 5. September vom Schwimmunterricht zu befreien. In der nächsten Woche kann er hoffentlich wieder mitmachen.

Danke für Ihr Verständnis!

Herzliche Grüße

[Unterschrift]
[Ort; Datum]

Entschuldigung für Sportunterricht

Die Teilnahme am Sport- oder Schwimmunterricht ist verpflichtend für Schüler und Schülerinnen. Es kommt häufig vor, dass ein Kind zwar zur Schule gehen, aus gesundheitlichen Gründen aber keinen Sport machen kann. Dann sollte dem Sportlehrer eine Entschuldigung vorgelegt werden. Wenn für längere Zeit kein Sport möglich ist, kann der Arzt eine Sportbefreiung für die Schule ausstellen. Das ärztliche Attest ersetzt dann die Entschuldigung.

StartseiteEntschuldigung für die SchuleEntschuldigung für Sportunterricht

Alles für perfekte Briefe, E-Mails und Grußkarten.