StartseiteWeihnachtenGeschäftliche Weihnachtsgrüße

Geschäftliche Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße sind aus geschäftlichen Beziehungen kaum wegzudenken. Es gibt mehrere Gründe, warum du wichtigen Geschäftspartnern oder guten Kunden zu Weihnachten schreiben solltest:

  • Eine Weihnachtskarte gilt als Zeichen der Wertschätzung.
  • Sie dient der Pflege der Geschäftsbeziehung.
  • Sie kann den persönlichen Kontakt vertiefen.
  • Die Weihnachtspost gibt die Möglichkeit, sich zu bedanken.
  • Die Karte kann eine »eingeschlafene« Geschäftsbeziehung neu beleben.

Eine Weihnachtskarte verfolgt also wichtige Ziele. Damit sie nicht in der Flut von Weihnachtspost untergeht, muss sie sich von der Masse abheben. Das Thema verlangt deshalb einige Mühe und Sorgfalt. In vielen Betrieben geht es gerade in den letzten Wochen vor dem Jahresende noch einmal hektisch zu. Deshalb sollte das Projekt Weihnachtsgrüße dann bereits erledigt sein. Über Motiv, Gestaltung und Formulierungen kann man sich auch schon im frühen Herbst Gedanken machen. Auf diesen Seiten erfährst du, was du im Einzelnen beachten solltest.

Alle Fragen und Antworten zu geschäftlichen Weihnachtsgrüßen

Welches Kartenmotiv ist geeignet? Muss ich den Empfänger mit seinem Namen anreden? Was ist beim Text zu beachten? Wie gelingen persönliche Formulierungen? Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen rund um geschäftliche Weihnachtsgrüße ...

Formulierungen für geschäftliche Weihnachtswünsche

Du suchst Formulierungen für deine geschäftlichen Weihnachtskarten? Hier findest du passende Grüße und Wünsche für Geschäftspartner sowie Vorschläge für individuelle Formulierungen ...

Weihnachtsgrüße für Mitarbeiter

Gute und loyale Mitarbeiter sind für das Unternehmen ebenso wichtig wie die Kunden. Leider wird dies im Geschäftsalltag oft vergessen. Mitarbeiter, die sich dem Betrieb verbunden fühlen, sich mit ihren Fähigkeiten einbringen und mehr als »Dienst nach Vorschrift« machen, sind ...

Geschäftliche Weihnachtsgrüße

Weihnachtsgrüße sind aus geschäftlichen Beziehungen kaum wegzudenken. Es gibt mehrere Gründe, warum du wichtigen Geschäftspartnern oder guten Kunden zu Weihnachten schreiben solltest:

  • Eine Weihnachtskarte gilt als Zeichen der Wertschätzung.
  • Sie dient der Pflege der Geschäftsbeziehung.
  • Sie kann den persönlichen Kontakt vertiefen.
  • Die Weihnachtspost gibt die Möglichkeit, sich zu bedanken.
  • Die Karte kann eine »eingeschlafene« Geschäftsbeziehung neu beleben.

Eine Weihnachtskarte verfolgt also wichtige Ziele. Damit sie nicht in der Flut von Weihnachtspost untergeht, muss sie sich von der Masse abheben. Das Thema verlangt deshalb einige Mühe und Sorgfalt. In vielen Betrieben geht es gerade in den letzten Wochen vor dem Jahresende noch einmal hektisch zu. Deshalb sollte das Projekt Weihnachtsgrüße dann bereits erledigt sein. Über Motiv, Gestaltung und Formulierungen kann man sich auch schon im frühen Herbst Gedanken machen. Auf diesen Seiten erfährst du, was du im Einzelnen beachten solltest.

Alle Fragen und Antworten zu geschäftlichen Weihnachtsgrüßen

Welches Kartenmotiv ist geeignet? Muss ich den Empfänger mit seinem Namen anreden? Was ist beim Text zu beachten? Wie gelingen persönliche Formulierungen? Hier findest du Antworten auf die häufigsten Fragen rund um geschäftliche Weihnachtsgrüße ...

Formulierungen für geschäftliche Weihnachtswünsche

Du suchst Formulierungen für deine geschäftlichen Weihnachtskarten? Hier findest du passende Grüße und Wünsche für Geschäftspartner sowie Vorschläge für individuelle Formulierungen ...

Weihnachtsgrüße für Mitarbeiter

Gute und loyale Mitarbeiter sind für das Unternehmen ebenso wichtig wie die Kunden. Leider wird dies im Geschäftsalltag oft vergessen. Mitarbeiter, die sich dem Betrieb verbunden fühlen, sich mit ihren Fähigkeiten einbringen und mehr als »Dienst nach Vorschrift« machen, sind ...
StartseiteWeihnachtenGeschäftliche Weihnachtsgrüße

Alles für perfekte Briefe, E-Mails und Grußkarten.