StartseiteKonfirmationGlückwünsche zur Konfirmation

Glückwünsche zur Konfirmation

Wie gratuliert man zur Konfirmation? Was schreibt man zur Konfirmation? Hier findest du die Antworten auf alle Fragen rund um deine Konfirmationsglückwünsche.

Wann gratuliert man persönlich zur Konfirmation?

Im Anschluss an die eigentliche Konfirmation im Gottesdienst versammeln sich alle Gäste vor der Kirche. Dies ist der richtige Moment für die Gratulation zur Konfirmation. Dabei solltest du nicht nur dem Konfirmanden, sondern auch seinen Eltern Glückwünsche aussprechen. Freundlich und höflich ist es, Bekannten auch dann zu gratulieren, wenn du nicht als Gast zu ihrer Konfirmation eingeladen bist.

Nach dem Gottesdienst findet die Konfirmationsfeier im Familien- und Freundeskreis statt. Das Fest kann ganz unterschiedlich gestaltet sein. Manche Familien gehen zum Essen in ein Restaurant, andere laden zu Kaffee und Kuchen zuhause ein. Wenn man viele Gäste hat, kann für diesen besonderen Tag auch der Gemeindesaal oder ein anderer großer Raum angemietet werden.

Schön ist dann ein Toast oder eine kleine Ansprache während der Konfirmationsfeier. Diese kann von Großeltern, den Paten oder auch den Eltern gehalten werden. Der Redner wird einen Rückblick auf die Kindheit mit einem Ausblick auf das Erwachsenenalter verbinden. Und an dieser Stelle noch einmal gratulieren und einen Glückwunsch zur Konfirmation übermitteln.

Geschenk und Karte zur Konfirmation

Es ist inzwischen weit verbreitet, zur Konfirmation Geld zu schenken. Damit können sich die Jugendlichen dann einen Wunsch erfüllen. Wenn du ein besonderes Verhältnis zu dem Konfirmanden oder der Konfirmandin hast, fällt dir sicher auch ein persönliches Geschenk ein. Dies könnte zum Beispiel ein Schmuckstück sein, ein besonderes Buch oder Karten für ein Konzert, das ihr dann gemeinsam besucht.

Zu jedem Geschenk gehört eine Glückwunschkarte. Sie kann von großer Bedeutung sein. Denn der Konfirmand oder die Konfirmandin stehen an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Neben den ersehnten Geschenken brauchen sie vor allem gute Wünsche. Diese sollten von Herzen kommen und dem Jugendlichen zudem Orientierung oder Inspiration bieten. Wenn du Ideen für den Text auf deiner Konfirmationskarte brauchst: Ein passender Spruch zur Konfirmation, ein Zitat oder ein Bibelvers sind oft der richtige Einstieg in persönliche Wünsche.

Was schreibt man zur Konfirmation?

Eine Konfirmationskarte schreiben ist einfacher als du denkst. Es gibt vorgedruckte Glückwunschkarten in vielen Variationen. Manche haben christliche oder religiöse Motive, andere ermutigen den jungen Menschen, seinen eigenen Weg zu gehen. Schön ist es, wenn du eine Karte auswählst, die dir Spielraum lässt, deine persönlichen Wünsche zu formulieren. Selbst wenn du nur einige Zeilen von Hand auf deine Karte schreibst, bekommt diese schon eine besondere Note. Ideen für einen längeren Text zur Konfirmation findest du weiter unten. Hier findest du eine Auswahl beliebter und individueller Konfirmationswünsche.

Die beliebtesten Glückwünsche zur Konfirmation:

  • Herzliche Glückwünsche zu deiner Konfirmation
  • Zu deiner Konfirmation unsere herzlichsten Glück- und Segenswünsche
  • Zu deiner Konfirmation gratuliere ich herzlich
  • Gottes Segen und alles Gute zu deiner Konfirmation
  • Zu deiner Konfirmation gratulieren wir dir von Herzen
  • Alles Liebe und Gute zur Konfirmation und für deinen Lebensweg
  • Glück und Segen zu deiner Konfirmation und für deine Zukunft

Weitere schöne Wünsche zur Konfirmation:

  • Mut und Selbstvertrauen
  • Vertrauen in Gott
  • Lust und Kraft, Dinge anzupacken
  • Den Blick für die Schönheit in der Welt
  • Freude am Leben
  • Die Fähigkeit, Probleme als Herausforderung anzusehen
  • Freunde, die mit dir durch dick und dünn gehen
  • Menschen, auf die du dich verlassen kannst
  • Menschen, die dir zuhören und für dich da sind
  • Lehrer, die dich begleiten und inspirieren
  • Freundliche und hilfreiche Wegbegleiter

Texte für Briefe und Karten zur Konfirmation

Du willst dem Konfirmanden mehr auf seinen Lebensweg mitgeben als eine kurze Gratulation und einen Glückwunsch? Dann nimm dir am besten einen Moment Zeit, um über den jungen Menschen nachzudenken, dem du gratulieren willst.

Welche besonderen Charaktermerkmale hat er? Ist er zum Beispiel außergewöhnlich ernsthaft oder hat er künstlerische Ambitionen? Darauf könntest du dann eingehen. Und was ist dir selbst besonders wichtig im Leben? Willst du den Empfänger deiner Wünsche ermutigen? Soll er vor allem Selbstvertrauen entwickeln? Oder soll der Konfirmand in seinem Glauben oder bei seiner Suche nach dem Lebenssinn bestärkt werden?

Ideen und Inspiration bieten dir die folgenden Beispiele. Vielleicht helfen dir auch die Sprüche zur Konfirmation dabei, deinen Text zu formulieren.

Konfirmationswünsche von Großeltern

Liebste Martha,

seit vierzehn Jahren wirbelst du durch unser Leben – und das ist wundervoll. Es heißt, mit der Konfirmation gehe die Kindheit zu Ende. Angeblich fängt jetzt der »Ernst des Lebens« an, und sicher wird dir das Erwachsenwerden einiges abverlangen. Wir wünschen dir alles Gute für deinen Lebensweg und hoffen, dass du deine kindliche Neugier und fröhliche Unbefangenheit dabei nicht verlierst.

Glückwünsche zur Konfirmation von Großeltern

»Jedenfalls ist es besser, ein eckiges Etwas zu sein, als ein rundes Nichts.«

Lieber Tommy,

diesen Spruch hat Friedrich Hebbel vor knapp 200 Jahren sicher für dich verfasst! Du hinterfragt alles, bist ein unbequemer Gesprächspartner, und bringst uns oft dazu, unsere Meinung zu ändern. Wir sind so stolz auf unseren Enkel mit all‘ seinen Ecken und Kanten! Unsere guten Wünsche begleiten dich auf deinem Weg in die Zukunft.

Wünsche zur Konfirmation von Großeltern

Liebe Hanna,

es war uns eine große Freude und das größte Glück, dich aufwachsen zu sehen: Die ersten Schritte, die ersten Worte, die vielen großen und kleinen Abenteuer, die wir aus nächster Nähe miterleben durften. Heute entlassen wir dich ein Stück weit ins Leben. Du wirst neuen Menschen begegnen, die dich begleiten, andere werden vorübergehend weniger wichtig. Wir wünschen dir alles erdenklich Gute und Gottes Segen. Nimm diesen irischen Segensspruch mit auf deinen Weg!

»Möge die Straße uns zusammenführen
und der Wind in deinem Rücken sein;
sanft falle Regen auf deine Felder
und warm auf dein Gesicht der Sonnenschein.
Und bis wir uns wiedersehen,
halte Gott dich fest in seiner Hand.«

Glückwünsche zur Konfirmation von Paten

Lieber Michael,

wir hatten eine schöne Zeit miteinander und ich habe dich gern als Patin begleitet. Jetzt beginnt ein neuer Lebensabschnitt, für den ich dir Glück und Gottes Segen wünsche. Du bist stark und mutig, und ich weiß, du wirst deinen Weg finden und gehen.

Ich habe auch in Zukunft immer ein offenes Ohr für dich.

Alles Liebe und Gute zur Konfirmation wünscht dir deine Patentante Maria

Konfirmationswünsche von Paten

»Im Glauben bleibe unverdrossen!
Im Leben stehst du nie allein;
Gott hat dich in sein Herz geschlossen.
Schließ du Ihn nun in deines ein.«

Lieber Maximilian,

mit diesem Gedicht von Friedrich Morgenroth gratuliere ich dir und deinen Eltern von ganzem Herzen zur Konfirmation. Ich wünsche dir Glück und Segen für deine Zukunft. Du hast lange überlegt, ob du dich konfirmieren lassen sollst. Ich bin froh über deine Entscheidung für diesen Schritt und weiß, dass Gott immer in deiner Nähe bleibt, wenn du ihn nur lässt.

Konfirmationswünsche von Freunden der Familie

Lieber Moritz,

Konfirmation! Das ist ein großes Ereignis – heute dreht sich alles um dich. Doch wie ich dich kenne, wirst du dem Wirbel locker und entspannt begegnen. Ich finde es toll, dass du stets auf dem Teppich bleibst, in dir ruhst und nachdenkst, bevor du handelst. Bewahre dir auch in Zukunft deinen kühlen Kopf und deine Bodenhaftung!

Glückwünsche zur Konfirmation von Freunden

Lieber Niklas,

danke, dass wir an diesem besonderen Tag dabei sein dürfen. Wir möchten dir und deinen Eltern ganz herzlich zur Konfirmation gratulieren. Für den Weg, der vor dir liegt, wünschen wir dir Glück und liebe Menschen an deiner Seite. Auch wenn es mal schwierig wird, hoffen wir, dass du dir deinen Optimismus und deine Fröhlichkeit bewahren kannst.

Alles Liebe
Michael und Stefanie

Konfirmationswünsche von Verwandten

Liebe Frieda,

heute ist deine Konfirmation, und wir wünschen dir einen ganz besonderen Tag, an den du dich lange erinnern wirst. Wie gern hätten wir dir und deinen Eltern zu diesem schönen Ereignis persönlich gratuliert. Leider war unsere Reise schon lange im Voraus gebucht. Nun denken wir in der Ferne an dich und drücken dich ganz fest. Wir wünschen dir Glück und Segen zu deiner Konfirmation und für deine Zukunft.

Glückwünsche zur Konfirmation von Verwandten

Lieber Paul,

zu deiner Konfirmation wünsche ich dir alles Liebe und alles Gute. Du bist ein Prachtkerl und ich bin gespannt, wohin dein Weg dich führen wird. Mögest du allezeit behütet sein!

Dein Onkel Gottfried

Konfirmationswünsche von Nachbarn

Liebe Marie-Luise,

zu deiner Konfirmation möchten wir dir alles Gute wünschen. Das Glück und ein froher Sinn sollen dich ein Leben lang begleiten! Bewahre dir deine Hilfsbereitschaft und deine herzliche Art, mit Menschen umzugehen.

Glückwünsche zur Konfirmation von Eltern

Liebe Friederike,

um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf, heißt es in Afrika. In diesem Sprichwort steckt viel Wahrheit. Wir, deine Eltern, waren leider nur zu zweit. Wir haben uns bemüht, dich zu einem einfühlsamen und verantwortungsvollen Menschen zu erziehen und glauben, dass dies gelungen ist. Erziehung ist aber nur ein Teil. Den anderen Teil, allem voran deinen feinen Humor und deine Begeisterungsfähigkeit hast du selbst mitgebracht und entwickelt. Du kannst stolz auf dich sein! Wir sind es auch.

Sprüche zur Konfirmation

Sprüche, Zitate oder Bibelverse sagen oft mit wenigen und treffenden Worten genau das, was du dem Konfirmanden mit auf den Lebensweg geben willst. Stell deinen Glückwünschen also einen Spruch oder ein Zitat voran. Auch kurze Gedichte eignen sich dafür. Hier sind einige Vorschläge für dich. Eine große Auswahl von mehr als 50 Konfirmationssprüchen findest du unter Sprüche zur Konfirmation.

Denken, was wahr, und fühlen, was schön, und wollen, was gut ist,
darin erkennt der Geist das Ziel des vernünftigen Lebens.

Johann Gottfried von Herder

Es kommt nicht darauf an, wie vielen, sondern welchen du gefällst.

Seneca

Der Herr ist mein Hirte, mir wird nichts mangeln.

Psalm 23,1

Ich bin der Herr, dein Gott, der deine rechte Hand fasst und zu dir spricht: Fürchte dich nicht, ich helfe dir!

Jesaja 41,13

Es gibt einen Platz, den du füllen musst, den niemand sonst füllen kann und es gibt etwas für dich zu tun, das niemand sonst tun kann.

Platon

Sei du selbst die Veränderung, die du dir wünscht für diese Welt!

Mahatma Gandhi

Du kannst nur gewinnen,
wenn dein Mut zu siegen größer ist
als deine Angst vor dem Verlieren!

Unbekannter Verfasser

Weshalb wird die Konfirmation gefeiert?

Bei der Taufe sind die Kinder in der Regel noch sehr klein. Deshalb geben Eltern und Paten stellvertretend für sie das Taufversprechen. An der Schwelle zum Erwachsenenalter findet dann die Konfirmation statt. Konfirmanden und Konfirmandinnen sprechen für sich selbst: Mit dem Glaubensbekenntnis bestätigen sie vor Gott und der Gemeinde ihre Taufe. Der Begriff Konfirmation leitet sich ab vom lateinischen confirmatio. Das bedeutet Bestärkung und Ermutigung.

Mit der Konfirmation erwerben die Jugendlichen innerhalb der Kirche gewisse Rechte. Sie dürfen fortan zum Beispiel selbst ein Patenamt übernehmen. Die Feier gilt zudem als Eintritt ins Jugendalter. Damit endet offiziell auch die Patenschaft. Schön und wünschenswert ist es jedoch, wenn die Taufpaten das Konfirmationskind auch auf dem Weg durch den neuen Lebensabschnitt begleiten.

Glückwünsche zur Konfirmation

Wie gratuliert man zur Konfirmation? Was schreibt man zur Konfirmation? Hier findest du die Antworten auf alle Fragen rund um deine Konfirmationsglückwünsche.