StartseiteWeihnachtenWeihnachtssprüche

Weihnachtssprüche

Weihnachtszeit ist Sprüchezeit! Ohne Weihnachtssprüche geht zu Weihnachten gar nichts. Wenn du zu denen gehörst, die gern Weihnachtskarten verschicken, dann ist ein Spruch ein guter Einstieg. Weihnachtssprüche können lustig sein oder zum Nachdenken anregen. Weihnachtszitate oder Zweizeiler zählen auch dazu, selbst kurze Weihnachtsgedichte fallen in diese Rubrik.

Lustige Weihnachtsgrüße eignen sich gut als WhatsApp, auch als Post in einer Gruppe. Persönliche Botschaften oder christliche Weihnachtssprüche solltest du besser individuell versenden. Nicht jeder mag es zu Weihnachten besinnlich oder freut sich über zu große Nähe. Sprüche, die zum Empfänger passen, sind auch ein Zeichen von Wertschätzung!


Sprüche zu Weihnachten

Christliche Weihnachtssprüche

In der Heiligen Nacht tritt man gern einmal aus der Tür
und steht allein unter dem Himmel,
nur um zu spüren, wie still es ist,
wie alles den Atem anhält,
um auf das Wunder zu warten.

Karl Heinrich Waggerl (1897-1937)

Nach Hause kommen – das ist es,
was das Kind von Bethlehem allen schenken will,
die weinen, wachen und wandern auf dieser Erde.

Friedrich von Bodelschwingh (1831–1910)

Wie sich die Knospen des Barbarazweiges bis Weihnachten öffnen,
so soll sich auch der Mensch dem kommenden Licht auftun.

Johann Georg Fischer (1816-1897)

O Weihnacht! Weihnacht! Höchste Feier!
Wir fassen ihre Wonne nicht.
Sie hüllt in ihre heil'gen Schleier
das seligste Geheimnis dicht.

Nikolaus Lenau (1802–1850)

Die Geburt Jesu in Bethlehem ist keine einmalige Geschichte,
sondern ein Geschenk, das ewig bleibt.

Martin Luther (1483 - 1546)

Advent und Weihnachten ist wie ein Schlüsselloch,
durch das auf unsren dunklen Erdenweg ein Schein aus der Heimat fällt.

Friedrich von Bodelschwingh (1831-1910)

Weihnachtszitate

Die Botschaft von Weihnachten:
Es gibt keine größere Kraft als die Liebe.
Sie überwindet den Hass
wie das Licht die Finsternis.

Martin Luther King (1929-1968)

Weihnachten ist keine Jahreszeit.
Es ist ein Gefühl.

Edna Ferber (1885-1968)

Das wahre Geschenk besteht nicht in dem,
was gegeben oder getan wird,
sondern in der Absicht des Gebenden oder Handelnden.

Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. – 65 n. Chr.)

Es ist schön, den Augen dessen zu begegnen, dem man soeben etwas geschenkt hat.

Jean de La Bruyère (1645–1696)

Bei einer Kerze ist nicht das Wachs wichtig,
sondern das Licht.

Antoine de Saint-Exupéry (1900-1944)

Wenn's alte Jahr erfolgreich war,
dann freue dich aufs neue.
Und war es schlecht,
ja dann erst recht.

Albert Einstein (1879–1955)

Ein Augenblick der Seelenruhe ist besser als alles, was du sonst erstreben magst.

Lucius Annaeus Seneca (ca. 4 v. Chr. – 65 n. Chr.)

Essen und Trinken hält Leib und Seele zusammen.

Sokrates (469 v. Chr. – 399 v. Chr.)

Lustige Weihnachtssprüche

Wundere dich nicht, wenn du eines Nachts in einem kratzigen, dunklen Sack aufwachst.
Denn dann hat der Weihnachtsmann endlich meinen Wunschzettel bekommen.

Weihnachten wäre so viel besser wenn nicht überall Rosinen drin wären.

Die besinnlichen Tage zwischen Weihnachten und Neujahr
haben schon manchen um die Besinnung gebracht.

Joachim Ringelnatz (1883–1934)

Weihnachten?
Wer spricht von Siegen? Überstehn ist alles.

Frei nach Rainer Maria Rilke (Requiem, 1908)

Und wieder nun lässt aus dem Dunkeln
Die Weihnacht ihre Sterne funkeln!
Die Engel im Himmel hört man sich küssen
Und die ganze Welt riecht nach Pfeffernüssen.

Arno Holz (1863–1929)

Kerzenschein und Tannenduft,
rote Backen, kalte Luft.
Glockenläuten, Kinderlachen,
Äpfel, Wein und süße Sachen.
Das Christkind ist schon nicht mehr weit,
ich wünsch' eine fröhliche Weihnachtszeit.

Fichten, Lametta, Kugeln und Lichter,
Bratapfelduft und frohe Gesichter;
Freude am Schenken –
das Herz wird so weit:
Ich wünsch dir eine schöne Weihnachtszeit!

Weihnachtssprüche zum Nachdenken

Es ist Zeit, für das, was war,
danke zu sagen,
damit das, was wird,
unter einem guten Stern beginnt.

Dies ist Weihnachten, einmal im Jahr diese Erwartung in sich fühlen, dieses feste, durch nichts enttäuschbare Anrecht, – fühlen, daß unsere größten Wünsche, wenn wir sie nur recht ins Herz fassen, nicht unerfüllt bleiben können, daß wir gar keinen Moment den Wunsch, sondern eigentlich schon immer die kleine Erfüllung in uns tragen.

19. Dezember 1910

Rainer Maria Rilke (Weihnachtsbriefe an die Mutter)

Das beste Mittel, jeden Tag gut zu beginnen,
ist beim Erwachen daran zu denken,
ob man nicht wenigstens einem Menschen
an diesem Tage eine Freude machen könne.

Friedrich Nietzsche (1844–1900)

Weihnachtssprüche, die immer passen

Die schönsten Geschenke kann man nicht in Geschenkpapier verpacken:
Liebe, Familie, Freunde, Lachen, Gesundheit, Glücklichsein…

Die Nacht vor dem heiligen Abend,
da liegen die Kinder im Traum.
Sie träumen von schönen Sachen
und von dem Weihnachtsbaum.

Robert Reinick (1805–1852)

Nun leuchten wieder die Weihnachtskerzen
und wecken Freude in allen Herzen.

Gustav Falke (1853–1916)

»Frohe Weihnacht« klingt es leise
und ein Stern geht auf die Reise.
Leuchtet hell vom Himmelszelt
hinunter auf die ganze Welt.

Weiß sind Türme, Dächer, Zweige,
und das Jahr geht auf die Neige,
und das schönste Fest ist da!

Theodor Fontane (1819–1898) (aus dem Gedicht: Noch ist der Herbst nicht ganz entflohn)

»Fröhliche Weihnacht überall!«
tönet durch die Lüfte froher Schall.
Weihnachtston, Weihnachtsbaum,
Weihnachtsduft in jedem Raum!

Hoffmann von Fallersleben (1798–1874)

Kerzenschein und Christlaterne
leuchten hell die Weihnacht ein.
Glocken läuten nah und ferne:
Friede soll auf Erden sein.

Wir wollen euch wünschen zum Heiligen Feste
vom Schönen das Schönste, vom Guten das Beste!

Weihnachtssprüche

Weihnachtszeit ist Sprüchezeit! Ohne Weihnachtssprüche geht zu Weihnachten gar nichts. Wenn du zu denen gehörst, die gern Weihnachtskarten verschicken, dann ist ein Spruch ein guter Einstieg. Weihnachtssprüche können lustig sein oder zum Nachdenken anregen. Weihnachtszitate oder Zweizeiler zählen auch dazu, selbst kurze Weihnachtsgedichte fallen in diese Rubrik.

Lustige Weihnachtsgrüße eignen sich gut als WhatsApp, auch als Post in einer Gruppe. Persönliche Botschaften oder christliche Weihnachtssprüche solltest du besser individuell versenden. Nicht jeder mag es zu Weihnachten besinnlich oder freut sich über zu große Nähe. Sprüche, die zum Empfänger passen, sind auch ein Zeichen von Wertschätzung!

StartseiteWeihnachtenWeihnachtssprüche

Alles für perfekte Briefe, E-Mails und Grußkarten.