StartseiteWeihnachtenWeihnachtsgedichteLustige Weihnachtsgedichte

Lustige Weihnachtsgedichte

Weihnachten und lustig – passt das denn zusammen? Warum nicht. Manche Karibikinseln feiern Weihnachten sogar mit einer Art Karneval und fröhlichen Straßenfesten. Zugegeben, diese Leichtigkeit ist im deutschen Winter schwer vorstellbar. Und auch unsere lustigen Weihnachtsgedichte sind nicht zum Schenkelklopfen. Aber vielleicht bringt dich ein Weihnachtsspruch wie der von der frechen Laus zum Schmunzeln. Du könntest dir auch vornehmen, in diesem Jahr selbst einmal lustige Weihnachtsgrüße zu formulieren und zu verschicken.

Advent, Advent

Advent, Advent

Volksgut
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür ...
Aus der Ferne diesen Wunsch

Aus der Ferne diesen Wunsch

Theodor Fontane (1819-1898)
Aus der Ferne diesen Wunsch: Glückliche Sterne und guten Punsch! ...
Der Bratapfel

Der Bratapfel

Volksgut
Kinder, kommt und ratet, was im Ofen bratet! Hört, wie's knallt und zischt. Bald wird er aufgetischt, der Zipfel, der ...
Der Stern

Der Stern

Wilhelm Busch (1832–1908)
Hätt einer auch fast mehr Verstand Als wie die drei Weisen aus Morgenland Und ließe sich dünken, er wär wohl ...
Der Tannenbaum

Der Tannenbaum

Robert Reinick (1805-1852)
Juchheissassa, juchheissa! Wir bringen ihn gebracht Den Christbaum, den Tannenbaum Der alles lustig macht! – Du armer, armer Tannenbaum, wie ...
Der Weihnachtsmann zieht um das Haus

Der Weihnachtsmann zieht um das Haus

Volksgut
Der Weihnachtsmann zieht um das Haus und lacht die bösen Kinder aus. Denn er bringt nur ganz geschwind Geschenke für ...
Die heil'gen Drei Könige aus dem Morgenland

Die heil’gen Drei Könige aus dem Morgenland

Heinrich Heine (1797-1856)
Die heil'gen Drei Könige aus dem Morgenland, Sie frugen in jedem Städtchen: »Wo geht der Weg nach Bethlehem, Ihr lieben ...
Eine winzig kleine Laus

Eine winzig kleine Laus

Unbekannter Verfasser
Eine winzig kleine Laus saß einst im Bart des Nikolaus. Sie zwickt ihn hier, sie zwickt ihn dort, will er ...
Lieber guter Weihnachtsmann

Lieber guter Weihnachtsmann

Volksgut
Lieber guter Weihnachtsmann, schenk mir einen Kuchenmann, nicht zu groß und nicht zu klein, ich will auch immer artig sein ...
Schenken

Schenken

Joachim Ringelnatz (1883-1934)
Schenke groß oder klein, aber immer gediegen, Wenn die Bedachten die Gaben wiegen, Sei dein Gewissen rein. Schenke herzlich und ...
Schneeflöckchen, Weißröckchen

Schneeflöckchen, Weißröckchen

Volksgut
Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst du geschneit? Du wohnst in den Wolken, dein Weg ist so weit. Komm setz dich ans ...

Lustige Weihnachtsgedichte

Weihnachten und lustig – passt das denn zusammen? Warum nicht. Manche Karibikinseln feiern Weihnachten sogar mit einer Art Karneval und fröhlichen Straßenfesten. Zugegeben, diese Leichtigkeit ist im deutschen Winter schwer vorstellbar. Und auch unsere lustigen Weihnachtsgedichte sind nicht zum Schenkelklopfen. Aber vielleicht bringt dich ein Weihnachtsspruch wie der von der frechen Laus zum Schmunzeln. Du könntest dir auch vornehmen, in diesem Jahr selbst einmal lustige Weihnachtsgrüße zu formulieren und zu verschicken.

Advent, Advent

Advent, Advent

Volksgut
Advent, Advent, ein Lichtlein brennt. Erst eins, dann zwei, dann drei, dann vier, dann steht das Christkind vor der Tür ...
Aus der Ferne diesen Wunsch

Aus der Ferne diesen Wunsch

Theodor Fontane (1819-1898)
Aus der Ferne diesen Wunsch: Glückliche Sterne und guten Punsch! ...
Der Bratapfel

Der Bratapfel

Volksgut
Kinder, kommt und ratet, was im Ofen bratet! Hört, wie's knallt und zischt. Bald wird er aufgetischt, der Zipfel, der ...
Der Stern

Der Stern

Wilhelm Busch (1832–1908)
Hätt einer auch fast mehr Verstand Als wie die drei Weisen aus Morgenland Und ließe sich dünken, er wär wohl ...
Der Tannenbaum

Der Tannenbaum

Robert Reinick (1805-1852)
Juchheissassa, juchheissa! Wir bringen ihn gebracht Den Christbaum, den Tannenbaum Der alles lustig macht! – Du armer, armer Tannenbaum, wie ...
Der Weihnachtsmann zieht um das Haus

Der Weihnachtsmann zieht um das Haus

Volksgut
Der Weihnachtsmann zieht um das Haus und lacht die bösen Kinder aus. Denn er bringt nur ganz geschwind Geschenke für ...
Die heil'gen Drei Könige aus dem Morgenland

Die heil’gen Drei Könige aus dem Morgenland

Heinrich Heine (1797-1856)
Die heil'gen Drei Könige aus dem Morgenland, Sie frugen in jedem Städtchen: »Wo geht der Weg nach Bethlehem, Ihr lieben ...
Eine winzig kleine Laus

Eine winzig kleine Laus

Unbekannter Verfasser
Eine winzig kleine Laus saß einst im Bart des Nikolaus. Sie zwickt ihn hier, sie zwickt ihn dort, will er ...
Lieber guter Weihnachtsmann

Lieber guter Weihnachtsmann

Volksgut
Lieber guter Weihnachtsmann, schenk mir einen Kuchenmann, nicht zu groß und nicht zu klein, ich will auch immer artig sein ...
Schenken

Schenken

Joachim Ringelnatz (1883-1934)
Schenke groß oder klein, aber immer gediegen, Wenn die Bedachten die Gaben wiegen, Sei dein Gewissen rein. Schenke herzlich und ...
Schneeflöckchen, Weißröckchen

Schneeflöckchen, Weißröckchen

Volksgut
Schneeflöckchen, Weißröckchen, wann kommst du geschneit? Du wohnst in den Wolken, dein Weg ist so weit. Komm setz dich ans ...
StartseiteWeihnachtenWeihnachtsgedichteLustige Weihnachtsgedichte

Alles für perfekte Briefe, E-Mails und Grußkarten.